Gegründet 1980

Unternehmen

Gegründet 1980

Unternehmen

Rosink-Werkstätten – Weltweit erfolgreich

Rosink-Werkstätten entwickelt und produziert seit 1980 Wärmetauscher und Wärmerückgewinnungsanlagen für den weltweiten Einsatz in verschiedenen Anwendungsbereichen.

Das Unternehmen ist zertifizierter Spezialist für Abgaswärmetauscher zur Schonung von Rohstoffressourcen, für voll verschweißte Spiral-Rippenrohre, welche unter anderem nach dem patentierten NOH-Verfahren hergestellt werden, und für Kesselreinigungssysteme zur Heizflächenreinigung in Kraftwerks-, Industrie- und Müllkesseln.

Seit mehr als 35 Jahren bewährt sich Rosink bei nationalen und internationalen Kunden als zuverlässiger Partner, der Lösungen findet und Entwicklungen vorantreibt. Das gesamte Team engagiert sich mit Erfahrung und Kompetenz für die spezifischen Interessen der Kunden. Die moderne Ausstattung von Rosink bietet die beste Basis für eine qualitativ hochwertige Fertigung auf ca. 14.470 mam Standort Nordhorn.

Mit Service, Wartung und Instandsetzung unterstützt Rosink Kunden weltweit zur Sicherung planmäßiger und kostensparender Vorgänge. Kontinuierliche Fortschritte in Forschung und Entwicklung gewährleisten die Festigung und den Ausbau der guten Marktposition bei Produkten wie Abgaswärmetauschern und Rippenrohren.

DIE ERWEITERTE

Geschäftsleitung

der Rosink-Werkstätten 

Heiko Stiens

Geschäftsführer

Telefon +49 5921 8820-24
h.stiens@rosink-werkstaetten.de

Sven Moggert

Kaufmännischer Leiter

Telefon +49 5921 8820-87
s.moggert@werkstaetten-group.de

Volker Hummel

Geschäftsleitung Reinigungssysteme

Telefon +49 5921 8820-13
v.hummel@rosink-werkstaetten.de

Rene Boone

Geschäftsleitung Rippenrohre

Telefon +49 5921 8820-22
r.boone@rosink-werkstaetten.de

Norbert Hassing

Geschäftsleitung Wärmetauscher

Telefon +49 5921 8820-16
n.hassing@rosink-werkstaetten.de

Für Sie erreichbar

Kontakte

Logistik

Jens Wilmsen

+49 5921 8820-430

Leiter QM/QS

Ralf Kwiatkowski

+49 5921 8820-89

IWE

Michael Prekel

+49 5921 8820-63

Leiter Einkauf / Materialwirtschaft

Thorsten Gräser

+49 5921 8820-26

Personalabteilung

Reiner Liening

+49 5921 8820-53

Verkauf International

Ralf Schäfer

+49 5921 8820-21

24-STUNDEN SERVICE

+49 (0)173 713 804 0

ANSPRECHPARTNER

Internationaler Vertrieb

Rosink-Werkstätten – A Global Player

Neben der Pflege unserer weltweiten Kundenbeziehungen vom Firmenstandort Nordhorn aus sind wir davon überzeugt, dass die bestmögliche Kundenbetreuung durch lokale Ansprechpartner erfolgen sollte.

Gemeinsam mit unseren Partnern und Vertretern arbeiten wir fortwährend an unserer internationalen Präsenz.
Sie interessieren sich für unser Auslandsgeschäft oder eine internationale Partnerschaft mit uns?
Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung…

Verkauf International

Ralf Schäfer

+49 5921 8820-21

Globaler Erfolg

International vertreten in …

ARBEITSSICHERHEIT, GESUNDHEIT, UMWELTSCHUTZ UND QUALITÄT BEI ROSINK-WERKSTÄTTEN

Health, Safety, Environment and Quality (HSEQ)

Rosink-Werkstätten trägt Verantwortung für Mitarbeiter, Kunden, Gesellschaft und Umwelt. Daher wird den Themen Gesundheit, Arbeitssicherheit, Umwelt und Qualität höchste Bedeutung beigemessen. Unser HSEQ-Management dient der Umsetzung von entsprechenden Konzerngrundsätzen und unterstützt die Wahrnehmung der unternehmerischen Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und Gesellschaft.

Um unseren Ansprüchen im Bereich HSEQ gerecht zu werden, fördert und fordert Rosink-Werkstätten eine positive Fehlerkultur, Offenheit und Transparenz sowie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Dass unsere Produkte und Leistungen stets den hohen Ansprüchen unserer Kunden genügen, garantieren wir durch ein professionelles Qualitätsmanagement. Unser System ist seit 1997 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Unsere Qualitätsansprüche lassen sich an deutschen und internationalen Normen messen: Die Rosink-Werkstätten GmbH besitzt alle Zulassungen, die für unser Liefer- und Leistungsspektrum erforderlich sind.

Zertifikate

Ansprechpartner:

Leiter Qualitätsmanagement

Ralf Kwiatkowski

+49 5921 8820-89

+49 5921 8820-20

Fachkraft für Arbeitssicherheit

HSE Management

Julian Dahlke

+49 5921 8820-520

+49 5921 8820-20

Über Rosink

Historie

Rosink-Werkstätten

Mehr als 35 Jahre Erfahrung
in der Auslegung und Herstellung von Abgaswärmetauschern, weltweit agierender Hersteller von verschweißten Rippenrohren und Technologieführer im Bereich Heizflächenreinigung.

Weitere Fakten:

  • mehr als 35 Jahre Erfahrung in Konstruktion und Fertigung
  • ca. 150 Mitarbeiter
  • qualitativ hochwertige Produkte mit mehreren Zertifizierungen
  • patentierte Technologien sichern unseren Erfolg.

Fertigung und Verwaltung:

Otto-Hahn-Str. 23, 48529 Nordhorn

  • überdachte Fläche: 15.630 m²
  • Freifläche: 47.784 m²

2017

Übernahme in die Werkstätten-Gruppe.

2013

Bau einer zusätzlichen Produktionshalle mit einer Fläche von 3.690 qm, sowie eines Anbaus des Verwaltungsgebäudes mit 380 qm.

2012

Seit Oktober wurde aus „Rosink Apparate- und Anlagenbau GmbH“ nun „Bilfinger Rosink GmbH“.

2011

Mit Wirkung zum 28.10.2011 ist die Bilfinger Berger Power Service GmbH neuer Eigentümer der Rosink Apparate- und Anlagenbau GmbH.

2010

Produktionsstart des im Hause entwickelten, neuen HAMMER Einzelschlagzylinders.

2009

In der Wärmetechniksoftware von KED wird „U Fins Rosink“ aufgeführt.

2008

Mit rund 28.000 to Rippenrohrproduktion ist Rosink 2008 der weltweit größte Hersteller von vollverschweißten Rippenrohren.

2005

Rosink übernimmt die Aktivitäten der insolventen FEG Heizflächen-Reinigungsanlagen GmbH in Datteln, die Kugelregenanlagen zur Abreinigung von nachgeschalteten Heizflächen herstellt, und erweitert somit das Angebot im Bereich Heizflächenreinigungs-systeme.

2005

Rosink übernimmt die Aktivitäten der Belgischen Mannesmann-Tochter Carnoy Fintube N.V. und ergänzt in 2006 die NOH-FIN Fertigung mit der HF-Rippenrohrfertigung.

2004

Rosink erweitert die Produktionspalette der Heizflächenreinigungssysteme um sehr effektive Wasserlanzenbläser RWC und die patentierte Wassersprüheinrichtungen RWS. Die Rippen-rohrfertigung nimmt Doppel- und Einzel-Rechteckrippenrohre mit in das Lieferprogramm auf.

1998-2003

In Anbetracht der steigenden Nachfrage baut Rosink stetig seine Produktionskapazität für Spiral-Rippenrohre bis auf insgesamt 18 selbst entwickelte und produzierte Maschinen aus, die im Zwei- oder Dreischichtbetrieb im Einsatz sind.

1997

Rosink übernimmt die Aktivitäten der Wärmetechnik Stummsdorf GmbH, einem Hersteller von Heizflächenreinigungssystemen für Wärmetauscher und Kesselanlagen. Diese werden von Rosink weiterentwickelt und auf die heute auftretenden Verschmutzungsprobleme hin angepasst. Ab diesem Zeitpunkt startet Rosink den Produktbereich Heizflächenreinigungssysteme.


1994

Das Rosink-Contracting-Modell wird mit dem „Preis der Deutschen Gaswirtschaft“ ausgezeichnet.

1993

Rosink zieht um in ihre neu erstellte Produktionsstätte an der Otto-Hahn-Strasse in Nordhorn.

1991

Nachdem der Geschäftsbereich Apparatebau sich gut entwickelt hatte, wurde die Firma unter dem Namen Rosink Apparate- und Anlagenbau GmbH verselbständigt.

1988

Übernahme der NORMA GmbH und Verlegung der Verwaltung von Lingen nach Nordhorn.


1987

Übernahme und Integration der Firma in die Rosink GmbH + Co. Maschinenfabrik.

1980

Gründung der Jäger Wärmetechnische Geräte GmbH & Co. KG in Lingen. Es wurden Abgaswärmetauscher für Endkunden hergestellt.

Ihre Chance

Karriere

bei Rosink-Werkstätten

Sie begeistern sich für Technik in all ihren Facetten? Sie möchten in einem internationalen Umfeld arbeiten? Und Sie möchten vorankommen? Dann sind Sie bei Rosink-Werkstätten genau richtig.

Wir fertigen mit ca. 150 Mitarbeitern für unsere nationalen und internationalen Kunden Anlagen und Komponenten für Wärmetauscher und Kesselreinigungssysteme. Durch eigene Verfahrens- und Fertigungspatente gehören wir zu den weltgrößten Herstellern auf diesem Gebiet.

Mit unserem Unternehmen steht Ihnen ein Partner zur Seite, der sich seit über 35 Jahren durch Zuverlässigkeit und Flexibilität einen Namen gemacht hat. Unser Team steht für engagierte, kompetente sowie sicherheits- und qualitätsbewusste Erbringung von Dienstleistungen.

Wir bieten Ausbildungsplätze in folgenden Bereichen:

  • Industriekaufmann (m/w)
  • Metallbauer (m/w)
  • Mechatroniker (m/w)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)
  • Technischer Produktdesigner (m/w)
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Konstruktionsmechaniker/-in (Stahl- und Metallbau / Schweißtechnik)

Ferner bieten wir Praktikumsplätze für die einjährige Berufsfachschule an.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote

Ansprechpartner

Personalabteilung

Reiner Liening

+49 5921 8820-53

+49 5921 8820-20

Verbundene Unternehmen

Als fester Bestandteil eines Netzwerks aus verbundenen Unternehmen wissen wir die Synergien zu nutzen. Unsere Kunden profitieren von der Zusammenarbeit und den gebündelten Kompetenzen in der Werkstätten-Gruppe, die es uns ermöglichen, ein breites Leistungsspektrum anzubieten. Wir verknüpfen Wissen, Erfahrung und Qualitätsmanagement aus vielen Unternehmen miteinander zum Vorteil unserer Kunden. Mehr zu den mit uns verbundenen Unternehmen erfahren Sie auf deren jeweiliger Webseite.