Laden...

Rechteck-Rippenrohre

Auch Rechteckrippenrohre – als Einzel- oder Doppelrohre – werden nach Kundenspezifikation produziert. Sie eignen sich besonders für staubhaltige Rauchgase, z. B. für Economiser in kohle- oder ölgefeuerten Anlagen oder Müllkesseln.

Ein gerader Rauchgasstrom und eine angemessene Rippenteilung vermindern Rußablagerungen auf den Heizflächen und erleichtern Reinigungs- und Wartungsarbeiten.

Die Anschlussleistung der Widerstands-Buckelschweißmaschine liegt bei 800 kVA. Eine konzentrierte Wärmeeinbringung (Stromkonzentration) pro Rundbuckel führt zur Bildung der erforderlichen Schweißlinse und somit zu einer festen Verbindung der Rippen mit dem Rohrkörper. Die Anzahl der Rundbuckel ist dem jeweiligen Rohrdurchmesser angepasst.